zum Inhalt springen

Team

Prof. Dr. Wolfgang Leidhold

Politische Theorie und Ideengeschichte
wolfgang.leidhold(at)uni-koeln.de
0221-470.4522

 

 

Elisabeth Schreiber

Sekretariat
Mo. - Do. 9.00 - 14.00 Uhr
Leidhold-Sekretariat(at)uni-koeln.de
0221-470.4522

Dr. Johannes Clessienne

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
j.clessienne(at)uni-koeln.de
0221-470.1485

Dr. Hermann Halbeisen

Lehrbeauftragter
hermann.halbeisen(at)uni-koeln.de
0221-470.1489

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Fotios Amanatides

Doktorand
fotios.amanatides(at)uni-koeln.de

Corinna Pehn

Wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhl und Tutorium)
cpehn@smail.uni-koeln.de
0221 470-1484

 

Christina Willems

Wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhl)
christina_willems(at)web.de
0221 470.1484

 

 

 

 

Ehemalige wissenschaftliche und studentische Mitarbeiter/Innen

...

Dr. Andreas Kamp

Dr. Andreas Kamp war bis November 2018 als wissenschaftlicher Assistent und Lecturer am Lehrstuhl von Prof. Leidhold tätig. Zum 30. November trat er in den Ruhestand ein.
Veröffentlichungen von Herrn Dr. Kamp finden Sie unter "Publikationen". Erreichbarkeit per Email: andreas.kamp(at)uni-koeln.de

 

 

Felix Esch

Felix Esch war von 2015 bis 2018 als wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhladministration, Tutorien [dt./engl.], Korrekturassistenz) am Lehrstuhl von Prof. Leidhold tätig.

 

Dr. Claudius Mandel

Dr. Claudius Mandel war von 2014 bis 2017 als wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhladministration, Tutorien) und als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen der Projektreihe "Innovation in der Lehre" für das Projekt "Orientierung und Reflexion: Eine Diaglogwerkstatt" am Lehrstuhl von Prof. Leidhold tätig.
2017 promovierte er erfolgreich zum Thema "Zur Einbildungskraft bei Dietmar Kamper: Geschichtsbild - Menschenbild - Gesellschaftsbild".
Erreichbarkeit per Email: claudius.mandel(at)uni-koeln.de

Dr. Christine Unrau

Dr. Christine Unrau war bis 2012 als wissenschaftliche Hilfskraft (Lehrstuhladministration, Tutorien, Korrekturassistenz) am Lehrstuhl von Prof. Leidhold tätig.
2017 promovierte sie erfolgreich zum Thema "Erfahrung und Engagement. Motive, Formen und Ziele der Globalisierungskritik".